Front1_Winter2017

Kreative Mode aus Belgien

Designerin Griet Verhoeven fehlt es nie an Inspiration. Griet entwirft ihre Modelle zuhause auf ihrem Hof mit ihrem besten Freund George, dem schokoladenbraunen Labrador, der nicht von ihrer Seite weicht.

Dieser Ort ist eine Art Kokon, ein Farbuniversum für sich mit eigener Identität.

Einer Identität, die man erleben muss und die sich auch in den Enolah-Entwürfen widerspiegelt, so Griet.

Einzigartige Farben und Printmuster

Wer Enolah kauft, muss Farben mögen. Griet Verhoeven arbeitet nämlich nie mit Schwarz.

Sie geht beim Entwurf immer von dem Gefühl aus, das Farben bei ihr auslösen.

Farben sind wichtig für sie und können wirklich den Unterschied machen. Weil alles, was sie entwirft, aus ihrem Bauchgefühl kommt, folgen die Farben ihrer Kollektion auch keinen Modetrends.

Gerade das macht ihre Kollektionen so einzigartig.

Front2_Winter2017